Tue das, was sich in deinem Herzen richtig anfühlt

Menschen kritisieren dich sowieso.

Ich habe mich zu oft davon abhalten lassen, Dinge zu tun, die ich gut finde, weil ich mir Gedanken darüber gemacht habe, was andere davon halten könnte.

Aber was zur heiligen Butterbirne schert es mich eigentlich, was andere davon denken?

„What other people think of you, is non of your business“

Ich trau mich nicht einen Blog zu starten, weil ich nicht weiß wie meine Texte ankommen.

Ich kann das nicht anziehen dafür bin ich zu dick/dünn/groß/klein.

Meine Eltern wollen aber, dass ich das studiere, sonst sind sie nicht stolz auf mich.

Meine Frisur ist doof? Sind ja nicht deine Haare.

Mein Job ist nicht gut genug? Dafür macht er mich glücklich.

Dir gefällt mein Outfit nicht? Whatever. Ich seh fabelhaft aus.

Ihr heiratet nach 2 Monaten? Warum nicht, wer hat zu entscheiden was richtig für dich ist außer du selbst?

Du musst ein Haus kaufen und Kinder bekommen, weil alle das tun und man das mit ALLERSPÄTESTENS 35 erledigt haben muss? Gar nichts musst du.

Ich hab Cellulite und das ist eklig? As if, Normalität!

Ich nerve mich selbst damit, wenn ich mal wieder merke, dass ich dieses oder jenes tue oder nicht tue, weil ich mir unnötige Gedanken darüber mache, wie das aussehen/ankommen könnte.

Wir haben nur so unendlich wenig Zeit auf dieser Erde, und die Chance überhaupt geboren worden zu werden liegt bei 1 zu 400 BILLIONEN! Das Rennen hast du schon mal gewonnen. Und deine Zeit solltest du genauso nutzen, wie DU willst und die Dinge tun, die DICH glücklich machen.

Du kannst es niemals jedem Recht machen, ganz egal wie sehr du dich auch anstrengend wirst.

Aber solange es sich für dich richtig anfühlt, ist es auch richtig.

Also, wovon lässt du dich abhalten, weil du denkst, dass du dafür kritisiert werden könntest?

Was auch immer es ist, solange es niemandem schadet oder moralisch verwerflich ist:

GO FOR IT!

2 Kommentare zu „Tue das, was sich in deinem Herzen richtig anfühlt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: